Nun geht es auch in Heiden zur Sache

Am Ende des ersten Aufbau-Tages Baustelle Heiden

Nachdem wir den ursprünglichen Aufbau-Termin schon um zwei Wochen verschoben hatten, gab es noch ein paar Widrigkeiten. Trotzdem hat das spontan zusammen gestellte Aufbau-Team bei reichlich Sommerhitze ein beeindruckendes Tagewerk vollbracht. Die vier Wände sind schon komplett aufgestellt und machen nach der Fein-Anpassung auch einen soliden Eindruck. Decken- und Kragbalken müssen noch eingestemmt werden. Darauf kommen Laufbohlen. Dann können die Dachsparren aufgesetzt und der Richtkranz angebracht werden.

Die Kita-Kinder hatten auf jeden Fall heute viel zu sehen, auch wenn die Baustelle selbst für sie aus Sicherheitsgründen gesperrt war. Morgen werden sie ihr neues Backhaus beim Richtfest dann auch aus der Nähe in Augenschein nehmen und wir können prüfen, ob die Maße für die Fensteröffnungen tatsächlich kindgerecht gelungen sind.

Über Bruno 103 Artikel
Bruno Rischmüller-Affeldt UNkonventionell projektverantwortlicher Mitarbeiter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*