Die Bauelemente finden nun nach und nach ihren Platz

Nach innen zu öffnende Fenster
Fenster mit geöffnetem Laden

Die in den letzten Wochen und Monaten in der Projekt-Werkstatt gefertigten Läden, Klappen, Fenster und Türen müssen jetzt ihren Dienst antreten. Da wir vorher alle Maße kontrolliert und aufgeschrieben hatten, ist der Einbau entsprechend unkompliziert. In der Werkstatt war zwischenzeitlich auch der Platz schon knapp geworden für die vielen Montage-Schritte, die nötig sind, um aus Holz, Glas und Beschlägen funktionstüchtige Bauelemente entstehen zu lassen. Die geschlossenen Bauöffnungen bringen nun nicht nur die geplante Funktionalität in die Backhäuser, sondern prägen ihr besonderes Aussehen mit und geben ihnen ein ganz eigenes Gesicht.

Ziegel für den Fussboden in Heiden

Nicht nur die zahllosen Kraniche, die über Lippe nach Norden geflogen sind, haben gemerkt, dass der Winter vorbei ist – wir auch. Lehmbau, Estrich und Farbanstrich sind wieder möglich. Das ist gut so, denn es stehen noch viele Detail-Arbeiten an, die bis Ende März erledigt werden sollten. Glücklicherweise haben wir die Zusagen vieler Mitwerkenden dabei zu sein. An den kommenden, letzten Wochenenden wird wohl keine Langeweile aufkommen!

Über Bruno 103 Artikel
Bruno Rischmüller-Affeldt UNkonventionell projektverantwortlicher Mitarbeiter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*