UNkonventionell im Sommer

Der Richtkranz wird in Heiden angebracht

Die drei Backhäuser sind nun als Rohbau an ihren Standorten aufgestellt – damit haben wir die gesteckten Ziele für die erste Jahreshälfte komplett umsetzen können. Der Ausbau hat inzwischen nicht nur begonnen, sondern geht deutlich sichtbar voran. Selbst das Wetter hat sich in diesem Jahr offenbar mit unserem Vorhaben solidarisiert. Die Schulferien stehen praktisch schon vor der Tür und viele Kita-Kinder, die mit uns gewerkelt haben, werden nach dem Urlaub in die Grundschule wechseln. Auch in Bavenhausen werden schon die Wohnwagen und Urlaubskoffer heraus geholt. Bevor uns die Mitwerkenden urlaubsbedingt komplett weg bleiben, werden wir in Kürze auch in die „Auszeit“ gehen. Zuvor ist aber noch einiges zu tun, damit in der Werkpause Ordnung und Sicherheit auf unseren Baustellen herrscht.

Die Ausbau- und Workshop-Termine, die dann wieder ab Mitte August stattfinden, müssen zum Teil noch abgesprochen werden. Diese werden beizeiten im Veranstaltungskalender bekannt gegeben.

Über Bruno 103 Artikel
Bruno Rischmüller-Affeldt UNkonventionell projektverantwortlicher Mitarbeiter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*