Bavenhausen: Die Sockelplatte ist fertig

fertig gegossene Fundamentplatte

Das war ein ordentliches Stück Arbeit. Aber nun ist der doch recht schwierige Baugrund in Hanglage „gebändigt“ worden. Den ganzen Nachmittag haben gleich zwei hungrige Mischmaschinen im Duett gebrummt. Zwischenzeitlich drohte sogar mehrfach das Material aus zu gehen. Das vielköpfige Helferteam hat aber perfekt reagiert und locker die etwa doppelte Menge Beton hergestellt als ursprünglich geplant war. Per Schubkarre alles den Hügel hinauf zu schaffen, war auch kein Kinderspiel und ein bisschen ist auch daneben gegangen. Am Ende des Nachmittags fühlten sich ein paar Arme etwas länger an, aber es war geschafft!

Nun kann mit den „oberirdischen“ Arbeitsschritten weiter gemacht werden. Die nächsten Termine erscheinen in Kürze im Kalender. Am Ende des Sommers soll schließlich die Dorfgemeinschaft und die Helferschar den Lehm-Backofen schon einmal in Gebrauch nehmen.

Danke an alle Mitwerkenden und die gute Versorgung!

Über Bruno 103 Artikel
Bruno Rischmüller-Affeldt UNkonventionell projektverantwortlicher Mitarbeiter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*