Heiden: Der Lehmofen ist fast fertig

fertig aufgesetzte Backröhre

In den letzten Workshops sind die zwei Steinschalen des Lehmofens fertig gestellt worden. Im Brennraum ist schon eine Schicht Lehmputz aufgetragen. Eine Armierung aus Textilgewebe mit Strohlehm stützt die Konstruktion und verhindert Risse und Undichtigkeiten. Insgesamt sind nun schon etwa 450 kg Lehm verbaut. Die KiTa-Kinder haben fleißig mitgeholfen, dass uns dieser Rohstoff nicht ausgeht.

Demnächst werden die Seitenwände und Giebel aufgemauert. Dann kann schon das Dach aufgesetzt werden – das muss die Lehmkonstruktion sicher vor Wind und Wetter schützen.

Über Bruno 104 Artikel
Bruno Rischmüller-Affeldt, seit Ende 2020 im Unruhestand, davor: UNkonventionell Projektleitung

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*